Beamtendarlehen

Ratenkredite und Teilzahlungsdarlehen

Sie zahlen über die Laufzeit immer die gleiche Monatsrate, die sich aus Zins und Tilgung zusammensetzt.

Was sind Ratenkredite?

Ein Kredit über eine festgelegte Summe mit gleichbleibender Ratenhöhe über einen festgelegten Zeitraum mit unverändertem Zinssatz für die gesamte Laufzeit.

Wer kann über unser Haus Ratenkredite erhalten?

Der Antragsteller muss eine "saubere" Schufa haben.
Bereits bestehende Kredite sind kein Problem, aber es dürfen keine Negativmerkmale in der Schufa stehen.
  • Um einen der klassischen Ratenkredite zu erhalten, müssen Sie Arbeitnehmer oder Rentner sein.
  • Das Alter der Antragsteller muss; mindestens 18 Jahre sein und das Höchstalter liegt bei 68 Jahren.
  • Der Antragsteller (Arbeitnehmer) muss in einem ungekündigten und unbefristeten Arbeitsverhältnis stehen und darf nicht mehr in der Probezeit sein.
  • Der Antragsteller muß einen festen Wohnsitz und eine Arbeitsstelle in Deutschland haben.
  • Der Antragsteller muß deutscher oder türkischer Staatsbürger sein.
  • Anträge von EU-Bürgern mit Wohn- und Arbeitstätte in der BRD werden bearbeitet.

Wie ist der Ablauf?

Sie können sich direkt bei einem der derzeit günstigsten Anbieter ein Angebot erstellen lassen, indem Sie Ihren Kreditwunsch in das untere Feld eingeben und auf Kredit berechnen klicken.
Kreditsumme pfeil
              


Beachten Sie auch unsere Spezialkredite : den Kredit ohne Ehepartner

  

zurück / nach oben